Aktuelles



| Verband & Innungen

400 Jahre altes Blockhaus wird rekonstruiert

In Handarbeit rekonstruiert die Zimmerei Lippacher derzeit ein rund 400 Jahre altes Bauernhaus. Einst stand das älteste Profangebäude des Landkreises Erding in Pesenlern, bald soll es am Bauernhausmuseum Erding wieder aufgestellt werden. Doch bis dahin gibt es noch viel zu tun für die Zimmerer.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Zimmerei in Sulding schafft Defibrillator an

Im Notfall kann er Leben retten! Deshalb hat die Zimmerei-Holzbau GmbH Stuckenberger an ihrem Büroeingang in Sulding einen Defibrillator angebracht – auf eigene Kosten. Anfang April haben Johannes und Johann Stuckenberger den Lebensretter symbolisch an Bürgermeister Heribert Niedermaier übergeben.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Kommunalwahl: Zimmerer erobern viele Mandate

Viele Mitglieder unserer Zimmerer-Innungen haben bei der Kommunalwahl 2020 ein Mandat in der Kommunalpolitik gewonnen. Wir haben uns bei den Innungen umgehört, wer den Sprung in ein Gremium oder den Rathaus-Chefsessel geschafft hat und einige Interviews mit den Amtsträgern bereits online gestellt.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Zimmermeister Martin Dondl ist seit fast 20 Jahren Gemeinderat

Bei der Kommunalwahl im März 2020 hat es der selbstständige Zimmermeister Martin Dondl (52) aus Buch am Buchrain wieder geschafft: Er hat ein Amt in der Kommunalpolitik ergattert. Hier stellen wir den Amtsträger aus dem Zimmerer-Handwerk kurz vor.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Peter Deischl: Zimmermeister und Pastettens Bürgermeister

Seit rund 30 Jahren ist Zimmermeister Peter Deischl im Gemeinderat Pastetten aktiv. Ab 1. Mai ist er außerdem ehrenamtlicher Bürgermeister seiner Heimatgemeinde. Im Interview verrät er, was er von seinem Wissen aus der Zimmerei im Rathaus nutzen kann und inwiefern er sich für die Zimmerer einsetzt.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Peter Aicher: „Kommunen sollen auf Innungsbetriebe setzen!“

Im Interview mit der Bayerischen GemeindeZeitung erklärt der Präsident des Landesinnungsverbandes Peter Aicher, warum Kommunen ihre Aufträge an Innungsbetriebe vergeben sollten und nicht an Billigbetriebe. Außerdem spricht er über die wohltuende Wirkung von Holz – vor allem bei Kindern und Jugendlichen.

❯ mehr



| Verband & Innungen

FrauenForum abgesagt - Neue Termine für Fachfrauen

Das FrauenForum 2020 fällt wegen der Corona-Pandemie aus. Außerdem mussten die Seminare der Fachfrauen im Zimmererhandwerk im März und April 2020 verschoben werden. Aber mittlerweile stehen schon zwei neue Termine für die Module Betriebswirtschaft und Baurecht fest. Eine Anmeldung ist bereits möglich.

❯ mehr



| Verband & Innungen

LIV-Geschäftsstelle wünscht frohe Ostern!

Auch wir nutzen die Osterfeiertage, um zur Ruhe zu kommen. Hier lesen Sie, wann die Geschäftsstelle des Landesinnungsverbandes geschlossen bleibt.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Verbandstag 2020 fällt aus!

Da völlig unklar ist, wie lange sich die Corona-Pandemie hinziehen wird und wie lange Großveranstaltungen untersagt bleiben, muss der Bayerische Zimmerer- und Holzbaugewerbetag heuer ausfallen. Der nächste wird also erst 2021 stattfinden.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Spendenaufruf: Asbestschutzkleidung gegen Corona gesucht!

Rund 35 Asbest-Schutzanzüge hat Zimmerer Fred Huber an das St. Elisabeth Klinikum in Straubing gespendet. Denn Schutzkleidung ist in Krankenhäusern aktuell rar wegen der Corona-Situation. Deshalb bittet Huber auch andere Zimmerer-Betriebe darum, ihre übrigen Asbest-Anzüge oder Schutzmasken zu spenden!

❯ mehr

Im Archiv finden Sie die Beiträge der vergangenen Jahre,
beginnend mit dem Jahr 2015.