Zimmerer-Innung Erding

Sonderbeitrag

Preissteigerungen und Lieferengpässe bei Holzprodukten

Der Wald ist voller Bäume und die Regeln der nachhaltigen Forstwirtschaft erlauben so viel Holzaufkommen, dass die holzverarbeitenden Betriebe ausreichend damit versorgt werden könnten. Aber eben nur „könnten“. Doch gegenwärtig führt das internationale Marktgeschehen zu einer regelrechten Holzverknappung vor Ort, die Preisanstiege und lange Lieferzeiten nach sich zieht – in einem bis dato nicht gekannten Ausmaß. Inzwischen haben sich die Medien der Sache angenommen und berichten in regelmäßigen Abständen darüber.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Meisterhaft: Urkundenverleihung am Olympiaturm

„Hoch, höher, am höchsten – die Zimmerer wollen hoch hinaus“ heißt es am Freitag, 24. September 2021, ab 15 Uhr zur offiziellen Verleihung der Meisterhaft-Zertifikate an unsere Ebersberger, Erdinger und Münchner Mitgliedsbetriebe. Der Festakt findet auf und um den Münchner Olympiaturm statt.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Macherinnen im Zimmererhandwerk

Elke Aumüller führt den Landsberger Innungsbetrieb Zimmerei Koller GbR (ehemals Wilhelm Koller), ihre Schwester Christine Buttner ist Bauplanerin – und beide sind Zimmermeisterinnen! Im Interview verraten die beiden, inwiefern das Zimmererhandwerk in ihren Genen steckt und warum der Zimmerer-Beruf auch etwas für Frauen ist.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

"Seid stolz, dass Ihr Handwerker seid"

14 junge Zimmerer wurden bei der Freisprechungsfeier der Zimmerer-Innung Erding gefeiert. Die Veranstaltung fand in der Abbundhalle von Obermeister Georg Lippacher in Ottenhofen statt. Josef Altmann ist der beste Zimmerer-Junggeselle des Jahrgangs. 

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Freisprechungsfeier

Die Zimmerer-Innung Erding veranstaltet demnächst eine Freisprechungsfeier. Diese findet am 18. September um 10 Uhr bei der Zimmerei Lippacher in Ottenhofen, im Freien unterm Vordach statt.

❯ mehr